ÜBER UNS

Die gemeinnützige Stiftung Stark im Alter wurde 2012 von dem Ehepaar Annette Stegger und Dr. Manfred Stegger nach dem Verkauf ihres Internetunternehmens gegründet. Ziel der Stiftung ist es, die Situation alter und hilfsbedürftiger Menschen durch gesellschaftspolitische Arbeit zu verbessern. Es fehlt an gesellschaftlichen Strukturen, die alten Menschen verlässlichen Schutz und Sicherheit bieten bei der Wahrung ihrer Menschenrechte besonders dann, wenn sie hilflos sind und am Ende ihres Lebens stehen. Öffentlich gewordene Pflegeskandale und Erfahrungen im eigenen Umfeld haben die Gründer veranlasst, sich diesem Thema zu widmen.

Ein  Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt derzeit in der institutionellen Förderung der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen, BIVA e.V. Das Stifterehepaar arbeitet hier ehrenamtlich mit und finanziert Räume und Personal für die weitere Entwicklung dieser Organisation. Daneben fördert die Stiftung auch Aktivitäten anderer Organisationen zur Verbesserung der Situation alter Menschen mit Einschränkungen.

Die Stiftung Stark im Alter versteht sich  sowohl als operative als auch als fördernde Stiftung.  Sie ist offen für Zustiftungen und Spenden. Menschen, denen es um die Stärkung der Rechte alter Menschen geht und die die Ziele der Stiftung unterstützen möchten, können sich bei dem Stifterpaar über die Möglichkeiten der Stiftungsbeteiligung informieren.

 

Annette Stegger

von Beruf Journalistin, war viele Jahre im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig und leitete später im eigenen Unternehmen den Bereich Marketing und PR. Ehrenamtlich engagiert sie sich in zahlreichen Organisationen, gründete u.a. ein Bündnis für Familie in ihrer Heimatstadt und war fünf Jahre lang Vizebürgermeisterin. Seit mehr als zehn Jahren ist sie kommunalpolitisch aktiv und Mitglied im Stadtrat. annette.stegger@stark-im-alter.de

Dr. Manfred Stegger

war Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG und Gründer des Internetportals meinestadt.de. Stegger studierte Volkswirtschaft, arbeitete von 1978 bis 1980 in der Wirtschaftsforschung und war bis 1998 bei der Friedrich Ebert Stiftung – zuletzt in der Geschäftsführung. Danach machte er sich selbständig und verkaufte 2012 das Unternehmen. Daneben engagierte er sich 15 Jahre in der Kommunalpolitik seiner Heimatstadt. manfred.stegger@stark-im-alter.de